Jungschützen

Unsere Jugend:

IMG-20151213-WA0003

Selbstverständlich bemühen wir uns auch um unsere „kleinen Offiziere“. Um den Vorster Schützennachwuchs an die Traditionen und die Bürger Junggesellen heranzuführen, bieten wir vielerlei Möglichkeiten einfach mal vorbei zu schauen, Gefallen an den Bürgern zu finden und die Offizierslaufbahn beginnen zu lassen

Aktivitäten wie Schießnachmittage mit unserer  Laserschießanlage, Kegeln, Ausflüge in Vergnügungsparks, Weihnachtsfeiern und noch vieles mehr auch mit den Älteren, sorgen für den Zusammenhalt zwischen den Jungs und der gesamten Bruderschaft.

 

Sofern sie Lust dazu haben, werden die Jungschützen in sämtliche Aktivitäten der Bruderschaft mit einbezogen. Wenn die Jungs beispielsweise sagen, wir wollen es den Kandern im Fußball oder auch im Schießen zeigen, wird natürlich sofort daran gearbeitet um den Wünschen der zukünftigen Bürger gerecht zu werden

Beim Schützenfest sorgen die Jungs natürlich für Aufsehen im Vorster Publikum, wenn sie mit ihrer grünen Jägeruniform und ihren Holzgewehren in der Hand marschieren.


Sebastian Röttges Photography

Doch auch wenn sie ab dem 14. Lebensjahr den  Posten des Husaren erreicht haben, ändert das nichts an der Begeisterung der Vorster. Und wenn sie dann auch endlich ihren Jugendsäbel präsentieren können, sind sie selbstverständlich ebenso stolz und begeistert.

Wir sind stolz, dass auch wir eine große Gruppe an Nachwuchs für die Bruderschaft in unseren Reihen haben und werden alles daran setzen, sie weiterhin für die Bürger und das Vorster Schützenwesen begeistern zu können, ohne dabei den Spaß zu verlieren.

Die Kommentare wurden geschlossen